TWC Grebe - Teppichwäsche

Endlich richtig sauber - zum Vollbad bitte!

Ihre wertvollen Teppiche sind tagtäglich erheblichen Belastungen ausgesetzt. Klopfen und gründliches Staubsaugen können nur die oberste Schicht des Flors säubern, auf den Grund des Gewebes dringt man damit nicht vor. So sammeln sich feiner Sand und Schmutz tief im Flor und lassen die Farben verblassen.

Außerdem wirken die scharfen Kanten der Schmutzpartikel bei jedem Schritt wie Schmirgelpapier und zerstören auf lange Sicht die Wollstruktur Ihres Teppichs. Mit der richtigen Pflege bleibt ein guter Teppich über viele Jahre hinweg schön.

Traditionell Handknüpf-Teppiche gewinnen sogar durch eine fachgerechte Pflege und Reparatur an Wert.

Die richtige Pflege Ihrer Teppiche beginnt mit einer gründlichen Wäsche. Meisterliches Know How in Kombination mit moderner Technik garantieren Ihnen eine schonende Pflege und ein optimales Waschergebnis.

Wir waschen Ihren Teppich ausschließlich auf natürliche Art mit biologisch abbaubarer Spezial-Seife und viel kaltem, klarem Wasser. Der natürliche Fettgehalt der Wolle, das Lanolin wird nicht angegriffen! Durch die Original Teppichwäsche von Grebe wird Ihr Teppich bis tief in das Grundgewebe gesäubert. Die Elastizität der Fasern wird wieder hergestellt und gestärkt, was die Lebensdauer des Teppichs wesentlich erhöht.

Unliebsame Mitbewohner werden durch die Teppichwäsche ferngehalten. Motten und andere Schädlinge befallen bevorzugt verschmutzte Teppiche. Eine regelmäßige Teppichwäsche, ca. alle 3 - 4 Jahre, verringert die Gefahr des Schädlingsbefalls erheblich. Auch der Hausstaubmilbe, die in jedem Haushalt vorkommt, wird durch die Teppichwäsche der Garaus gemacht.

Gönnen Sie Ihrem Teppich die gleiche Pflege, wie allem was sie lieben. Gönnen Sie ihm die Original Teppichwäsche von Grebe. Denn mit einem sauberen Teppich wird es erst richtig gemütlich.

1. Vorbereitung

2. Waschen

3. Klarspülen

4. Trocknen